Familienkompass-Sozialberatung

Bad Tölz: Sozialberatung der Diakonie

Hausanschrift:Schützenweg 10 Evangelisches Gemeindehaus 83646 Bad Tölz
Ansprechpartner/in: Ilka Öhrlein Diplom Sozialpädagogin
Telefon:08041 76127339
WWW:www.diakonie-oberland.de/beratungkirche.html
E-Mail:

Die Gründe für ein erstes Beratungsgespräch sind oft akute finanzielle Probleme oder Schwierigkeiten mit Ämtern und Behörden. Aber auch Vereinsamung, keinen Gesprächspartner zu finden, der sich ein wenig Zeit nimmt und die notwendige Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringt, bei Problemen mit dem Partner, den Kindern, in der Familie, im Freundeskreis oder in der Arbeit.

  • Die Beratungsstellen der KASA sind eine erste Anlaufstelle für Fragen und Probleme jeglicher Art.
  • Die Fachkräfte der KASA helfen, Dinge zu ordnen und Prioritäten zu setzen. Dabei berücksichtigen sie die persönliche Situation und die jeweilige Umgebung der Ratsuchenden.
  • Jeder der Hilfe benötigt, kann die Beratung in Anspruch nehmen. Die Berater und Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Beratung ist kostenlos und steht grundsätzlich allen Menschen unabhängig von Alter, Religion und Nationalität offen.
  • Es werden Beratungen für Einzelne und für Familien angeboten. Bei Bedarf sind auch Hausbesuche möglich.
  • Die Sozialpädagoginnen der KASA vermitteln auch Kontakte zu Kirchengemeinden.
  • Sie geben eine Vielzahl von Informationen z.B. über gesetzliche Ansprüche, ambulante und stationäre Hilfen und Selbsthilfegruppen.
  • Die Mitarbeiterinnen der KASA vermitteln Adressen und Kontakte an weiterführende oder spezialisierte Beratungsstellen.

drucken nach oben