Selbsthilfekompass-Behinderung-Inklusion-Cochlearimplantat

Behinderung, Hören - Selbsthilfegruppe für Erwachsene CI-Träger und Eltern von CI-Kindern

Hausanschrift:Kirchweg 3 82496 Oberau
Ansprechpartner/in:Frau Christl Vidal, Herr Willy Höno und Selbsthilfekontaktstelle
Telefon:08824-600, 08856-5902, 08041-505121
Fax:08824-93929
E-Mail:

Die Gruppe besteht aus hörgeschädigten Personen, die mit einer Innenohrprothese (Cochlear-Implantat = CI) versorgt sind. Dieses Implantat eignet sich für gehörlos geborene Kinder, nach dem Spracherwerb ertaubte Kinder und Erwachsene sowie hochgradig Schwerhörige (bei denen eine Hörgeräteversorgung nicht mehr ausreicht). Ein anschließendes speziell auf den Patienten abgestimmtes Hör- und Sprachtraining in Kliniken und Reha-Einrichtungen unterstützt das erfolgreiche Hören mit dem CI.

 

Die Gruppe für Eltern mit Cl-Kindern findet im Moment nicht statt. Bei Bedarf können Sie sich gerne an Frau Vidal wenden, die Ihnen die Adresse/Telefonnummer der Gruppenleitern weitergibt.

Außerdem gibt es auch Info-Stellen im Internet.

 

Angebote

Erfahrungs- und Informationsaustausch rund um das CI für Erwachsene und Eltern von CI-Kindern

 

Informationsmaterial

Hilfe bei Kontakten zu Kliniken, Behörden und Reha-Einrichtungen

Vermittlung von Kontakten zu CI-Trägern

Telefonische und schriftliche Anfragen sowie Einzelgespräche außerhalb der Gruppentreffen sind jederzeit möglich

 

Termine

Am zweiten Samstag im März, Juli und November ab 13.30 Uhr (Treffen drei mal im Jahr), Interessierte sind immer herzlich willkommen.

 

Ort

Haus der Evangelischen Kirche

Am Öferl 8

92363 Weilheim

 

Kontakt für erwachsene CI-Träger

Christl Vidal

Kirchweg 3

82496 Oberau

Telefon 08824-600

Telefax 08824-93929

E-Mail: christl.vidal@bayciv.de

 

Willy Höno

Heuwinkelstr. 28

82393 Iffeldorf

Tel. 08856-5902

E-Mail: willy.hoeno@web.de

 

 

drucken nach oben