Extremismus

straftat

Extremismus

Extremisten verunglimpfen unsere Staatsform und ihre Repräsentanten. Ihre Ideologie steht im scharfen Gegensatz zu Kernprinzipien der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.

Zu deren grundlegenden Elementen zählen:

 

 

  • Achtung der Menschenrechte
  • Volkssouveränität
  • Gewaltenteilung
  • Chancengleichheit für Parteien
  • Mehrparteiensystem
  • Gesetzmäßigkeit
  • Unabhängigkeit der Gerichte
  • Verantwortlichkeit der Regierung
  • Recht auf Opposition

Manche Bürger machen  sich Sorgen, wenn sie die politische oder ideoligische Gesinnung ihrer Kinder oder Menschen ihres Umfeldes beobachten.

Zum einen gibt es derzeit beachtliche rechtsextremistische aber auch linksextremistische Strömungen in unserer Gesellschaft.

Weiter beobachten immer mehr Menschen eine Hinwendung zu extremistischen Tendenzen des muslimischen Glaubens.

Sie sollten sich unbedingt Unterstützung organisieren, wenn Sie eine solche Entwicklung bei einem Menschen Ihres Umfeldes bemerken.

Lesen Sie hier noch weiter zum Thema.

 

Machen Sie sich Sorgen wegen einer/m Ihrer Angehörigen? Beobachten Sie Veränderungen bei Menschen in Ihrem Umfeld und wünschen Sie sich Beratung?

Hier finden Sie umfassende Unterstützung!

Telefon:(0911) 943 43 43
E-Mail:beratung@bamf.bund.de

Lesen Sie hier mehr.

Telefon:0221/792-3366
E-Mail:HiT@bfv.bund.de

Bitte nur Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail.

Das Hinweistelefon ist rund um die Uhr erreichbar. Von montags bis freitags ist in der Zeit von 09:00 – 15:00 Uhr eine Betreuung auf türkisch oder arabisch möglich.

 

Lesen Sie außerdem hier mehr.

Telefon:0221/792-62
E-Mail:aussteiger@bfv.bund.de

Bitte nur Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail.

Hausanschrift:Herzog-Heinrich-Str. 7
80336 München
Telefon:089/51458-88
Mobil:0151/21653187
E-Mail:info@bud-bayern.de
Telefon:0221/792-6600
E-Mail:aussteiger@bfv.bund.de

Bitte nur Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail.

Hausanschrift:Bayerstr. 35-37
80335 München
Telefon:089 29103430
WWW:http://www.polizei.bayern.de/muenchen

Lesen Sie dazu mehr unter dem Flyer "Prävention und Opferschutz"

Infodienst Radikalisierungsprävention

Der Infodienst bietet praxisbezogene Hintergrundinformationen und Materialien zur Herausforderung durch salafistische Strömungen. Er richtet sich an alle Berufsgruppen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit dem Thema in Berührung kommen, unter anderem in der schulischen und außerschulischen Bildung und in der öffentlichen Verwaltung.

Auf der Homepage finden Sie außerdem bundesweite Ansprechparter/-innen und Hilfsangebote …mehr
PDF
  • PDF (504.20 KB)
  • Stand: 13.11.2018 06:57

drucken nach oben