Nachbarschaftshilfen

Nachbarschaftshilfen sind Zusammenschlüsse von Menschen, die unentgeltlich oder gegen eine Aufwandsentschädigung Hilfeleistungen erbringen und Kontakt halten.

Gelegentlich bieten Nachbarschaftshilfen auch Besuchs- und Begleitdienste. Diese Dienste werden auch häufig von Kirchen geboten. Es kann sich hier lohnen mit den Pfarreien Kontakt auzunehmen.

Die Organisationsform der verschiedenen Nachbarschaftshilfen ist sehr unterschiedlich. Bitte erfragen Sie vor Inanspruchnahme die Rahmenbedingungen.

Viele Nachbarschaftshilfen bieten auch für Familien, speziell für Kinder, Unterstützung an. Diese Angebote finden Sie im Familienkompass.

Hier sind nur die Angebote für Senioren aufgeführt.

drucken nach oben