Orientierung am Sozialraum

  • Fallunabhängige und fallübergreifende Arbeitsweisen
  • Verantwortungspartnerschaft für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Ressourcen der Sozialräume erschließen und weiterentwickeln
  • Prävention ausbauen
  • Aktivierende Beteiligung der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Ehrenamtliches Engagement stärken

drucken nach oben