Orientierung an einem konstruktiven Miteinander der Beteiligten

  • Gemeinsames Gestalten der Sozialregionen
  • Stärken aller Beteiligten nutzen
  • Beteiligungsformen in unterschiedlicher Intensität
  • Transparenz, Regeln und Verbindlichkeit

drucken nach oben