Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort

Beschreibung:

"Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie alleine den Männern überlassen könnte" Käte Strobel (1907-1996)

Im Dezember 2016 feierte der Bayerische Landtag den
70. Jahrestag der Konstituierung des ersten Nachkriegsparlaments. Dieses Jubiläum bot einen geeigneten
Anlass, sich insbesondere der Parlamentarierinnen, die
seit dem Neuanfang 1946 Mitglieder des Bayerischen Landtags waren und Politik für Bayern aktiv gestaltet haben,
zu erinnern und ihr politisches Werk in einer neu konzipierten Ausstellung zu würdigen.
Die Ausstellung will einerseits einen Überblick zur Rolle
und Stellung sowie zum politischen Selbstverständnis
der Parlamentarierinnen des Bayerischen Landtags geben.
Andererseits soll sie die Arbeit der Parlamentarierinnen
und deren Anteil an der Verwirklichung der parlamentarischen Demokratie in Bayern von 1946 bis in die Gegenwart
dokumentieren und damit gleichzeitig auch der heutigen
Generation Vorbilder und Impulse für politisches Engagement präsentieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Montag, 24. Juni 2019 um 18:00 Uhr
Großer Sitzungsaal Landratsamt in Bad Tölz
Speed-Dating mit Kreis-, Stadt- und Gemeinderätinnen des
Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen
Montag, 24. Juni 2019
um 19:30 Uhr
Kleiner Sitzungssaal Landratsamt in Bad Tölz
Sie interessieren sich für Politik und möchten vielleicht aktiv werden? Sie
haben Fragen an die Politikerinnen? Sie möchten wissen was in dieser
Arbeit auf Sie zukäme?
10 bis 12 Kommunalpolitikerinnen unterschiedlicher Parteien stehen Ihnen
gerne Rede und Antwort!
Revolutionärinnen von Augspurg bis Zetkin
2-Personen-Theaterstück
Dienstag, 25. Juni 2019
um 19:00 Uhr
Großer Sitzungssaal Landratsamt in Bad Tölz
Heidi Meinzolt als Anita Augspurg und Sabine Bollenbach als Clara Zetkin
führen ein fiktives Streitgespräch zwischen zwei Frauen, die
unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ihr Leben lang für Frieden
und Frauenwahlrecht gekämpft haben. Was hat sie motiviert, welche Ziele
haben sie erreicht, seit sie vor 100 Jahren das Wahlrecht erstritten?
Nach dem Stück stehen die Schauspielerinnen für Fragen und eine
Diskussion zur Verfügung.

Anmeldung unter karin.weiss@lra-toelz.de oder
Telefon +49 8041 505-407 erwünscht!

Eine begleitete Führung für
Gruppen ist nach Anmeldung
möglich.
Kontakt Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises
Frau Karin Weiß
Telefon +49 8041 505-407
karin.weiss@lra-toelz.de

Termin: – 
Kategorie:Familien
Ort:Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Veranstalter:Bayerischer Landtag
Landtagsamt
Stabsstelle K 3
Öffentlichkeitsarbeit
Maximilianeum
Max-Planck-Straße 1
81675 München
Kontakt:Frau Karin Weiß
Telefon +49 8041 505-407
karin.weiss@lra-toelz.de
 anmelden

drucken nach oben