Gesundheit, Vorsorge & Impfen

Essenstisch
  • PDF (5.21 MB)
  • Stand: 18.02.2019 09:09

weiterführendes PDF: Lecker & gesund hoch zwei – Alkoholfreie Drinks nicht nur für Schwangere Lecker & gesund hoch zwei – Alkoholfreie Drinks nicht nur für Schwangere

Rezepte für alkoholfreie Drinks (nicht nur) während der Schwangerschaft und Stillzeit.

herunterladen >

Unterstützung
  • PDF (393.44 KB)
  • Stand: 18.02.2019 09:06

weiterführendes PDF: Plakat „Kindersicherheit in Flüchtlingsfamilien" Plakat „Kindersicherheit in Flüchtlingsfamilien"

Das Plakat mit den eindringlichen und leicht verständlichen Bilderreihen macht auf vier Haupt-Unfallgefahren aufmerksam, die durch Information und Aufklärung in vielen Fällen vermieden werden können. In Kooperation mit Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder" wurde es als präventive Maßnahme von der BZgA entwickelt und kann von den Betreuerinnen und Betreuern sowie Betreibern in allen Unterkünften für Flüchtlingsfamilien an gut sichtbaren Stellen aufgehängt werden.

herunterladen >

medikamente
  • PDF (1.07 MB)
  • Stand: 18.02.2019 08:59

weiterführendes PDF: Medikamente - ab wann sind sie riskant? - Ein Heft in Leichter Sprache Medikamente - ab wann sind sie riskant? - Ein Heft in Leichter Sprache

Die Broschüre vermittelt wichtige Informationen in Leichter Sprache zu den Abhängigkeitsrisiken bestimmter Medikamente.

herunterladen >

babyfüße
  • PDF (5.51 MB)
  • Stand: 11.07.2018 12:16

weiterführendes PDF: Früherkennung und Vorsorge für ihr Kind Früherkennung und Vorsorge für ihr Kind

Hier erhalten Sie Infos rund um das Thema "Früherkennung", aber auch was Eltern tun können, wenn Babys übermäßig schreiben oder Wissenswertes über weitere Hilfen und Angebote.

herunterladen >

Baby am herd
  • PDF (1.50 MB)
  • Stand: 07.08.2018 07:11

weiterführendes PDF: „Ich sehe was, was du nicht siehst": Kinderunfälle zu Hause vermeinden „Ich sehe was, was du nicht siehst": Kinderunfälle zu Hause vermeinden

Unfälle sind eine der größten Gefahren für die Gesundheit von Kindern. Über 80% der Unfälle im Säuglings- und Kleinkindalter passieren in der eigenen Wohnung oder im häuslichen Umfeld. Typische Unfälle sind Stürze, Ertrinken, Ersticken, Verbrennungen, Verbrühungen und Vergiftungen. Unter dem Moto „Ich sehe was, was du nicht siehst...“ möchten wir deshalb dazu anregen, einen Sicherheits-Rundgang durch die eigenen vier Wände zu machen. Durch einfache Maßnahmen lassen sich die meisten Unfälle vermeiden.

herunterladen >

Baby am herd
  • PDF (509.59 KB)
  • Stand: 07.08.2018 07:20
mutter mit kind
  • PDF (301.48 KB)
  • Stand: 18.02.2019 09:02

weiterführendes PDF: So gelingt‘s: Stress- und schmerzarmes Impfen - Merkblatt mit hilfreichen Tipps für Eltern So gelingt‘s: Stress- und schmerzarmes Impfen - Merkblatt mit hilfreichen Tipps für Eltern

Bei einigen Menschen rufen Impfungen Stress hervor. Das Merkblatt bietet Informationen, was Kindern und Erwachsenen die Impfungen erleichtern kann und Tipps für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und medizinische Fachkräfte.

herunterladen >

drucken nach oben