In Corona-Zeiten: Nachbarschaftshilfe und Erleichterungen für pflegende Angehörige


Neben den dauerhaften Nachbarschaftshilfen entwickeln sich in den Städten und Gemeinden Initiativen, um besonders ältere Menschen z.B. bei Einkäufen zu untersützen, damit diese die Wohnung nicht verlassen müssen. Auch telefonische AnsprechpartnerInnen und Seelsorgeangebote gibt es vermehrt in dieser Zeit.

 

Mit der Initiative „Unser soziales Bayern: Wir helfen zusammen!“ will das Bayerische Staatsministerium für Famiele, Arbeit und Soziales einfach und unkompliziert unseren älterer Mitbürgerinnen und Mitbürgern Hilfe und Unterstützung anbieten. Im Kern lautet die Botschaft: Wir helfen zusammen! Wenn wir einander helfen, meistern wir diese Herausforderung.

 

Die Hilfsbereitschaft in Bayern ist großartig!

Uns ist bewusst, welch großartige Arbeit schon vor Ort und überall geleistet wird und mit wie viel Engagement in Bayern ständig neue Aktionen angestoßen und mit Leben erfüllt werden. Um dieses herausragende Engagement durch das Bayerische Sozialministerium zu unterstützen, haben wir verschiedene Handreichungen erarbeitet, die unter www.unser.soziales.bayern.de zum Download bereitstehen.

 

drucken nach oben

Adressen, Termine, Info:

seniorenkompass-logo

Seniorenkompass - Adressensuche

Der Suchassistent bietet Ihnen die Möglichkeit unser Adress-Angebot nach Kategoriien und Orten zu durchsuchen. …mehr
Kalender Bild

Fortbildungen/Vorträge

Bitte beachten Sie: Für Veranstaltungen und Aktivitäten gelten derzeit besondere Abstands- und Hygieneregeln.
Die geplanten Veranstaltungen sind im Kalender aufgeführt aber ob sie tatsächliche durchgeführt werden und ob sich eventuell der Ort etc. ändert, müssen Sie bitte vorab klären. Anmeldungen sind in jedem Fall notwendig. …mehr
SeniorenInfo 2-2021

SeniorenInfo - Eine Informationsbroschüre des Seniorenbeirats

Die SeniorenInfo erscheint einmal im Quartal und informiert über die Tehmen des Seniorenbeirats sowie weitere aktuelle Fragestellungen. Regelmäßig werden Organisationen vorgestellt und über Veranstaltungen berichtet. Hinweise auf wichtige Termine und Ansprechpartner finden sich in jedem Heft. Die Br …mehr