Lesepaten in Grundschulen

Lesen ist eine unverzichtbare Grundkompetenz für's Leben!

 

Immer mehr Kindern fällt es schwer, flüssig zu lesen und gelesene Texte zu verstehen. Das Ehrenamtsbüro hat deshalb im November 2009 das Projekt "Lesepaten für die Grundschulen des Landkreises" ins Leben gerufen. Eingesetzt werden aktive Seniorinnen und Senioren, die schulbegleitend am Vormittag in der Schule mit einem Kind oder kleineren Gruppen das Lesen und das Textverständnis üben und die darüberhinaus die Freude am Lesen wecken.

Über 100 Lesepatinnen und Lesepaten in 15 Grundschulen haben sich bis jetzt in diesem Bereich engagiert. Schulen, Eltern, Lehrer und vor allem die Schülerinnen und Schüler sind sehr froh über diese Unterstüzung.

Aktuell suchen die Grundschulen in Icking und Gaissach sowie an der Lettenholzschule in Bad Tölz dringend Ehrenamtliche, die eine Lese-Patenschaft übernehmen wollen. Aber auch an anderen Schulen im Landkreis gibt es immer wieder Bedarf. Sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen.

drucken nach oben