Sozialcard

Bezieher von Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld oder geringfügig darüber liegendem Einkommen haben die Möglichkeit eine Sozialcard zu erhalten. Mit dieser Sozialcard kann man bei zahlreichen Einrichtungen Vergünstigungen und Sonderkonditionen in Anspruch nehmen, wie z.B. bei Kleidermärkten, den Tafeln oder in Hallenbädern.

Bezieher von Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung erhalten die Sozialcard zusammen mit ihrem Bewilligungsbescheid von der Sozialhilfeverwaltung. Die Sozialcard ist so lange gültig wie der Bescheid.

 

Außerdem können sich Bürger, deren Einkommen nach Abzug der Miete das 1,25-fache des Sozialhilferegelsatzes (derzeitiger Regelsatz=404,00 Euro ab 01.01.2016) nicht übersteigt, die Sozialcard ausstellen lassen.

 

Alle wichtigen Informationen finden Sie auch im FLYER zur SOZIALCARD.

 

Wer eine Sozialcard möchte, kann diese unter Vorlage des ALG II-Bewilligungsbescheides bzw. Einkommensnachweise bei folgenden Stellen nach persönlicher Absprache beantragen:

 

  Wolfratshausen Geretsried Bad Tölz
BRK  

Frau Zeisner

Kleidermarkt

Joh.-Seb.-Bach Str. 13

Tel. 08171 649300

Frau Schinella

Kleidermarkt

Am Ried 3a

Tel. 08041 795355

Caritas

Frau Lobenstein

Beratungsstelle

Obermarkt 7

08171 29859

Frau v. Pechmann

Caritaszentrum

Graslitzerstr. 13

Tel. 08171 9830 22

Frau Stärz, Wohnungslosenhilfe

Tel. 008041 79316 122

Frau Mahl

Tel. 08041 79316 125

Beratungsstelle Klosterweg 2

Diakonie  

Frau Riesmeyer

Beratungsstelle

Steiner Ring 159

Tel. 08171 31429

Frau Öhrlein

Beratungsstelle

Schützenweg 10

08041 76127339

 

 

drucken nach oben